Kurzer Mittwochsgruß (inmitten vieler Arbeit)

(gesendet am 8. October 2009)

Servus beinand,

bevor noch irgendjemand anfängt, sich Sorgen zu machen, schreib ich Euch schnell noch rasch vorm Bettgehen. Viel war eh nicht los am letzten Wochenende, weil Melli für eine Prüfung lernen mußte. Im Großen und Ganzen beschränkt sich alles auf einen Absatz: Ich hab am Samstag Pramod und Naveen mit zum Ikea genommen, wobei sich vor allem Pramod als total heiß aufs Cabriofahren entpuppt hat. Am Sonntag waren wir mit den beiden in der Riverside International Church, quasi als Gegenbesuch zu letzter Woche, wo wir zusammen im indischen Tempel in Lumiar waren, und abends haben Melli und ich noch "Força-G" angeschaut, mit 3D-Brille und auf Portugiesisch -- was immer besser geht. Der Montag (am fünften Oktober ist portugiesischer Nationalfeiertag) war dann eher ruhig; ich hab den Tag vorm Computer verbracht und Melli vor ihren Bodenkunde-Unterlagen. Im Tanzkurs geht's jetzt auch richtig zur Sache; wir haben uns schon zu Merengue und Kizomba vorgetastet. :-)

So, das war's auch schon von mir. Nächstes Mal gibt's hoffentlich wieder mehr.

Gute Nacht und liebe Grüße,

Euer Anderl